Ammann hat die erfolgreichste bauma aller Zeiten abgeschlossen und damit alle Erwartungen übertroffen.

„Auf der diesjährigen bauma hatten wir den bisher grössten Stand und unsere Bemühungen wurden reich belohnt“, erklärt Hans-Christian Schneider, CEO der Ammann Gruppe. „Die Verkaufszahlen waren höher als erwartet und wir konnten eine Rekordanzahl von Besuchern verzeichnen. Wir sind zuversichtlich, dass die Verkaufszahlen nochmals ansteigen, wenn die Messebesucher ihre Kaufentscheidung fällen.“

Die Standfläche von Ammann betrug über 5’000 m² und war damit der bisher grösste Stand des Unternehmens auf der Baumaschinenmesse in München. Der Auftritt zeigte die Produktpalette in ihrer gesamten Breite und Tiefe und war ein lebendiger Beweis für den Kundendienst von Ammann. Ausgestellt wurden:

  • Zahlreiche Produkte, darunter 7 Betonmischanlagen, 4 Asphaltmischanlagen, 33 leichte Geräte, 4 Strassenfertiger und 9 schwere Verdichtungsmaschinen
  • 17 neue Produkte, einschliesslich der autonomen Rüttelplatte, die für den bauma Innovation Award nominiert wurde
  • Eine Live-Vorführung der leichten Maschinen, die über 9’000 Besucher anlockte und 11 Maschinen im Einsatz zeigte
  • Ein Pavillon, der komplett der as1 Steuerung gewidmet war
  • Infotafeln zu den Kundendienstleistungen für Maschinen und Anlagen

„Die bauma bietet uns die Gelegenheit, unsere Wertschätzung den Kunden gegenüber auszudrücken, und sie ermöglicht es uns, mehr über die Herausforderungen zu erfahren, die unsere Kunden täglich aufs Neue meistern müssen“, erklärte Schneider abschliessend. „Auch unter diesem Aspekt war die diesjährige bauma ein überragender Erfolg.“

VIRTUELLE TOUR STARTEN

Bauma 2016

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close